Helgrid Härle

* 1944 in Posen

Atelierhaus Carlshöhe 44, Eckernförde

Obergeschoss links

Email: helgrid.haerle@gmx.de

www.helgrid-härle.de

 

Studium an der PH Berlin (Kunsterziehung, Deutsch) ,  Berufstätigkeit als Grundschullehrerin, seit 1981 in Schleswig-Holstein. Künstlerische Weiterbildung an der Kunstschule Hamburg-Blankenese und Freien Kunstschule Kiel. Etliche Reisen, besonders nach Indien und Russland.

 

Im Zentrum meiner Malerei steht der Mensch.

Mit meinen Bildern möchte ich Geschichten erzählen, Geschichten von Menschen und vom Mensch-Sein. Deshalb male ich figurativ. Ausgehend von eigenen Zeichnungen oder vorgefundenen Fotos verändert sich das Sujet des Bildes im Laufe des Malprozesses oft ins Träumerische, Phantastische. Gern setze ich mich auch mit der Atmosphäre nordischer Landschaften auseinander. Meine bevorzugten Malmittel sind Ölfarben.

Vollmond, Öl/Lw 60x80cm
Vollmond, Öl/Lw 60x80cm
Sterntaler, Seidenpapiercollage
Sterntaler, Seidenpapiercollage
Im Gespräch, Acryl 60x80 cm
Im Gespräch, Acryl 60x80 cm