Thomas Meseberg

 *30.04.1959 in Neumünster

Atelierhaus Carlshöhe 44 OG, 24340 Eckernförde

Tel.: 0157 7 600 61 73

Email: holzkomponist@gmx.de

www.holzkomponist.de

www.zeigdeinekunst.de

 

Mein künstlerischer Ausdruck ist die Stimme meiner Sehnsucht.

Bei meiner Arbeit mit Holz und Steinen entstehen als Ausdruck meiner tiefsten Seelenanteile vorwiegend sinnlich-organische Formen.  Ich lasse mich von den Naturmaterialien Holz und Stein  inspirieren und führen, worauf  während der Arbeit meist ein kreatives Erlebnis  der Tiefe und Einheit entsteht. Diese Einheit führt mich nach und nach zu mir und zurück in die Natur, wo ich meine „Heimat“ finde.

So entstand eine Begeisterung für Land-Art, eine Kunstform zur Förderung der Begegnung zwischen  Kunst, Menschen und Landschaft. Sehnsucht und Natur werden wieder zu einer Einheit.

 Die Natur ist nie von ihrer eigenen Gegenwart abgeschnitten, weil sie nicht unter der Trennung und Distanz leidet, die das Denken bedingt. Im Gegensatz zu uns Menschen ist sie nicht heimatlos.

In meinen Bildhauerworkshops gebe ich meine Erfahrungen weiter, wobei ich meine Teilnehmer in Ihrem Prozess vom rohen Stein bis zur fertigen Skulptur fachgerecht begleite. Jede(r) sucht sich seinen Wunschstein aus, ob Alabaster, Marmor, Sandstein….

Workshopangebote finden Sie auf meiner Homepage.

 

 

Die Sucht unsterblich zu sein, Birnbaum gewachst
Die Sucht unsterblich zu sein, Birnbaum gewachst
Die kosmische Botschafterin, Esche gewachst
Die kosmische Botschafterin, Esche gewachst
Das geöffnete Herz, Alabaster poliert
Das geöffnete Herz, Alabaster poliert

Informationen zu meiner astrologischen Tätigkeit: www.naku-carlshoehe.de

Und ein kleiner Einblick in mein Lyrikrepertoire

 

Sehnsucht

Nach den verbrauchten Nächten

spricht das ewige Echo der Zugehörigkeit

aus meinem Herzen

und bewohnt wieder

die schweigenden Tiefen

in meinem Inneren.

Die Fallgrube der Besessenheit macht Platz

für ein schweigendes Herz voll Zuversicht

und der unsichtbare Kreis

beginnt sich zu schließen