Carmen von Boetticher-Geiger

* in Bayreuth
Atelierhaus Carlshöhe 60, Eckernförde
Kellergeschoss, Eingang Rückseite

Mein Wunsch ist es, Holz und Farbe zusammen und einzeln als lebendige Ausdrucksmittel sprechen zu lassen und auch anderen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich mit diesen Materialien zu verbinden und auf spielerische Weise zu erproben.

Tischlerlehre in Berlin und Gemeinschaftsatelier für Malerei in Berlin. Arbeit beim Theater (Schaubühne Berlin ),  Film (Filmstudios defa Babelsberg) und Museum (Berlin) mit Kulissenbau, Kulissenmalerei und Restauration.
Zwei Jahre Wanderschaft als Tischlerin und Künstlerin im ausgebauten LKW durch Deutschland, Italien und Spanien. Familiengründung.
Ausbildung zur Waldorfpädagogin und Werklehrerin in Kiel, Bildhauen und Malen in eigener Werkstatt in Fleckeby. Aufbau der Nachmittagsbetreuung an der Waldorfschule Eckernförde, Naturpädagogikprojekte am Noor und Baumhausbau mit Grundschülern.

Seit Oktober 2011 arbeite ich in einer gemeinsamen Werkstatt mit Katrin Ohlsen, um uns unseren Ideen und Aufträgen zu widmen und uns in unserem künstlerischen Tun auszutauschen.

Auch Kurse für Erwachsene, Kinder und Jugendliche gehören zu unserem Arbeitsfeld.