frühere Projekte, Ausstellungen

Ausstellung "unbekannte Werke bekannter Künstler"

Die diesjährige Ausstellung der Künstler und Künstlerinnen des Vereins 'Natur und Kultur Carlshöhe' (NaKu)  findet vom 14. Juni bis 10. September 2017 in der Galerie Carlshöhe statt.

Vernissage: Sonntag, 18. Juni 2017 um 15 Uhr

Finissage: Mittwoch, 30. August 2017 um 18 Uhr mit Bekanntgabe der Erschaffer

                   des jeweiligen Werkes, des Titels und dem gemeinsamen Thema

Zu sehen sind 72 Kunstwerke zu einem gemeinsamen Thema, das erst zur Finissage bekannt gegeben wird, ebenso fehlen bei jedem Kunstwerk der Titel und der Name des Künstlers, der Künstlerin. Das ermöglicht den Besuchern, sich ganz unvoreingenommen mit dem jeweiligen Werk auseinander zu setzen. Besonders interessant ist die Frage, ob die Besucher ein verbindendes Thema in den vielen Kunstwerken aus Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur für sich entdecken.

Informationen zu den teilnehmenden Künstler_innen hier

1. Künstlerfest Carlshöhe am Sonntag, 11. Juni 2017

Die Künstler und Künstlerinnen des Vereins 'Natur und Kultur Carlshöhe' laden zum Kunstfestival auf die Carlshöhe ein. Neben den ca 30 geöffneten Ateliers in den Häusern 44 und 60, der Ausstellung in der Galerie Carlshöhe findet ein vielfältiges Programm statt: Figurentheater, Tanzperformance, Kunstaktionen zum Mitmachen für für jedes Alter, Musik, und und und ....

Ausstellung "Wir" in der Galerie Carlshöhe

Die Künstlerin Birgit Lindemann (Atelier Carlshöhe 60, EG rechts) zeigt zusammen mit 13 Mitgliedern des BBK Stade-Cuxhaven, in dem sie Mitglied ist, Kunst aus allen Bereichen: Fotgrafie, Malerei, Bildhauerei, Objekte, Grafik.

Vernissage: Sonntag, 08. April 2017 um 15 Uhr

Ausstellungsdauer: 05. April - 11. Juni 2017

Sonderveranstaltung: Am 11. Juni 2017 (im Rahmen des Kunstfestivals Carlshöhe)

                                    Führungen und Künstlergespräche

Ort: Galerie Carlshöhe, Carlshöhe 78, Eckernförde, Sa+So 14-17 Uhr, Mi 15-18 Uhr

         am 16. April und 04. Juni 2017 bleibt die Galerie geschlossen.

"Offene Ateliers" am Sonntag, 12. März 2017

Von 11 bis 17 Uhr öffnen die Carlshöher Künstler und Künstlerinnen ihre Ateliers und laden alle Interessierten zum Schauen, Staunen, Reden, Anregen lassen, Mitmachen ein.

Nehmen Sie eine kleine Auszeit von Ihrem Alltag und lassen sich in die vielfältigen kreativen Welten der Fantasie und Kreativität führen.

In den Ateliers von Rita Frind, fognin (Haus 44) und Kai Feddersen (Haus 60) sind Porträts unterschiedlichster Art zu sehen. Renate Golde (Haus 60) zeigt wie sie durch Oxidationsprozesse Rosteffekte in ihr Bild bringt. Zusammen mit Lars Schumacher stellt sie die Initiative KUNST VERNETZT vor. Eike Eschholz erläutert in ihrem Atelier (Haus 60) ihr soziales Kunstprojekt 'Walfahrt'.

Im Gemeinschaftsatelier (Haus 60) können Jung bis Alt mit Papier und Kreiden experimentieren, Ute Kramer gibt dabei Anleitung und Hilfestellung.

Die Galerie Carlshöhe hat in der gesamten Zeit geöffnet.

Im Cafe Emmas kann man sich von 11 bis 17 mit Getränken, Snacks und Kuchen verwöhnen.

Ausstellung "Einblick - WORTEANWÆNDEN"

21. September - 27. November 2016 in der Galerie Carlshöhe

56 Künstler_Innen des Vereins Natur und Kultur Carlshöhe (Naku) zeigen Interpretationen von Gedichten mit ihren künstlerischen Mittel wie Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei.

Vernissage: Sonntag, 25. September 2016 um 15:00 Uhr mit Tanzhäppchen von der Company 'Windsbräute' (Tanzprojekt mit Frauen 55plus/Kiel, Leitung: Nicole Berndt-Caccivio)

Zu folgende Sonderveranstaltungen in der Galerie sind Sie herzlich eingeladen:

05.10.16 18:00 Konzert zur Ausstellung von Kay Kankowski und Freunden

19.10.16 18:00 "Wir rezitieren Bilder - Worte" Petra Körner, Meike Siemsen 

                         (Initiatorinnen vom Wortraum Carlshöhe) und Markus Feuerstack

                         (Moderation)

30.10.16 15:00 WORT-KLANG-KÖRPER Performance von Rita Frind mit

                         Claudia Olivia Gillmann (Kristallklänge)

Offene Ateliers am 5. November 2016

Während der 'Langen Nacht der Kunst' sind die ca 30 Ateliers auf der Carlshöhe (Carlshöhe 44, Erd- und Obergeschoss und Carlshöhe 60, Keller-, Erd- und Obergeschoss) von 16 bzw. 17 - 22 Uhr geöffnet. Einige der Künstler_innen bieten Aktionen zum kreativen Gestalten an.

Ausstellung "Unsere Wasser" 25.05.-18.09.2016

in der Galerie Carlshöhe. Die künstlerischen Arbeiten von Jette Dümke (Acrylmalerei), Heino Karschewski (Ölmalerei), Tanja Leonhardt (Seidentuchinstallation, Buchkunst, Kalligrafie) und Martin Lichtmann (keramische Objekte) werden ergänzt mit Werken von Künstler_innen des Vereins Natur und Kultur Carlshöhe.

Während der gesamten Ausstellungszeit werden zahlreiche Sonderveranstaltungen angeboten (siehe Informationen auf der Homepage der Galerie Carlshöhe).

Kulturbrücke - Fluß der Sprachen, 9.-13. Juni 2016

Menschen mit Handicap, Zugewanderte und Geflüchtete verbringen zusammen mit regionalen Künstler_innen 5 Tage gemeinschaftlicher Arbeit auf der Carlshöhe. Angeregt durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema WASSER, durch den Austausch über die Kulturen der Herkunftsländer, deren Besonderheit, Vielfalt und Reichtum, z.B. anhand der Sprachen, entsteht auf dem Gelände vor der Galerie Carlshöhe eine überdimensionale Installation aus Stahl und Segelfolie: der Fluß der Sprachen, der von Menschen und Kulturen erzählt und sie verbindet. 

Abgerundet wird ein Tagesablauf jeweils mit gemeinsamem interkulturellen Kochen und  Essen, mit Musik, Tanz oder Film. Leitung: Michael Göttsch (Schmieden einer Wasserrinne) und Anna Brunner-Mocka (Gestalten der Segelbanner).

Am Sonntag 12. Juni 2016 finden im Rahmen des Sommerfestes auf der Carlshöhe bei der Installation folgende Events statt:

  • "Kleiner Schiffsverkehr" Kunstaktion für große und kleine Besucher mit Grüßen auf Papierschiffchen oder Floßen auf der Wasserrinne
  • "Über dem Wasser" Performance mit Susanne B. Wegener (Stimme, Jazz), Björn Lückner (Schlagwerk, Klang), Hannes Wienert (Blasinstrument, Tonkunst)
  • "Butoh Performance" Susanne D. Schneider

"Offene Ateliers der Carlshöhe", Sonntag, 12. Juni 2016

Am Sonntag, den 12. Juni 2016, gibt es von 11 - 17 Uhr wieder die Gelegenheit, in den beiden Atelierhäusern Carlshöhe 44 und 60 Einblick in die Künstler-Ateliers zu nehmen. Alle Künstler_innen freuen sich sehr über Gespräche, neugierige Fragen und geben sehr gern Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Lassen Sie sich anregen von dem bunten kreativen Leben auf der Carlshöhe zu eigenem Experimentieren.

In einigen Ateliers können die Besucher_innen aktiv werden, es finden in der Musikschule Kammhoff kleine Konzerte statt und an der Kulturbrücke vor der Galerie Carlshöhe (s.u.) finden Aktionen statt.

Die Galerie Carlshöhe ist von 11-18 Uhr geöffnet und im Cafe Emmas kann man sich von 11 bis 18 Uhr mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.

Weiterhin haben einige auf der Carlshöhe angesiedelte Firmen ihre Türen für Interessierte geöffnet, ein Programm liegt auf der Carlshöhe aus.

"Offene Ateliers der Carlshöhe", Sonntag, 13. März 2016

Am Sonntag, den 13. März 2016, gibt es von 11 - 17 Uhr wieder die Gelegenheit, in den beiden Atelierhäusern Carlshöhe 44 und 60 Einblick in die Künstler-Ateliers zu nehmen. Alle Künstler_innen freuen sich sehr über Gespräche, neugierige Fragen und geben sehr gern Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Lassen Sie sich anregen von dem bunten kreativen Leben auf der Carlshöhe zu eigenem Experimentieren.

"Brot und Bücher" im Wortraum, Carlshöhe 44 OG

ein Projekt der NAKU-Mitglieder Meike Siemsen und Petra Körner

Im 'Wortraum' und dem 'Treff 44' der Carlshöhe 44 (OG rechts) warten auf alle Interessierten an einem Mittwoch im Monat ab 19 Uhr:  Stühle, Brot und Bücher. Wer mag, liest zu dem Thema des jeweiligen Abends ein mitgebrachtes Gedicht, eine Geschichte oder einen Abschnitt aus einem Roman. Und wenn es sich ergibt, entsteht ein Gespräch ... 

- am 17.02.2016 zum Thema "... und so heiter"

- am 16.03.2016 zum Thema "Das Brot ist ein Gedicht - wovon Menschen leben"

- am 20.04.2016 zum Thema "Vorstellung der Zukunftsbibliothek"

- am 18.05.2016

Ausstellung "Der Tag ist da" 14.10.2015 - 10.01.2016

4 Künstler_innen der Carlshöhe, Eike Eschholz, Eckhard Kowalke, Uta Masch und Marlies Biermann zeigen Gemälde und Skulpturen in der Galerie Carlshöhe.

Vernissage: Sonntag, der 18. Oktober 2015 um 15 Uhr.

Spätartzeiten: alle Veranstaltungen beginnen um 18 Uhr, der Eintritt ist frei 

  • 28.10.2015 "33 Göttinnen", Lieder & Geschichten, von und mit Eike Eschholz
  • 18.11.2015 "Momente - ich lebe", von Uta Masch begleitet von Bettina Lorenzen am Klangbrett
  • 02.12.2015 "Mareminde", die Sage von der Eckernförder Nixe, erzählt von Eike Eschholz und dokumentiert von Eckhard Kowalke
  • 16.12.2015 "Feier des Lebens", Leib & Seele feiern ein Fest in der Kathedrale, von Marlies Biermann.mit Musik von Michael Biermann.

Lange Nacht der Kunst am 28. November 2015

Die Künstler_innen der Atelierhäuser Carlshöhe 44 und 60 öffnen ihre Ateliers am Samstag, 28. November 2015 von 17 bis 22 Uhr. Seien Sie neugierig auf die Vielfalt des künstlerischen Arbeitens: Gemälde, Zeichnungen, Monotypien, Kartonagen, Radierungen, Bildhauerarbeiten aus Keramik, Holz und Stein, Marionetten uvm. Kommen Sie mit den Künstler_innen ins Gespräch, lassen Sie sich zu eigenem Tun inspirieren. In einigen Ateliers werden Kunst-Mitmach-Aktionen für die Besucher_innen angeboten.

Ausstellung "Klimawandel - Warten auf Zukunft" 25.3.2015 bis Oktober 2015

 Die Künstlerin Dr. Ursula Dietze zeigt in der Ausstellung ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema 'Klimawandel und Klimaschutz'. Aus Metall-Abfall von Schrottplätzen fertigt sie Skulpturen an, oft in Kombination mit dem weichen, formbaren Ton.

Begleitend führt Frau Ursula Dietze aus dem Programm KlimaKunstSchule mehrere Workshops zum Thema "Abgaselefanten" durch. Aus 50 Schrott-Abgasrohren werden Jugendliche auf dem Freigelände der Carlshöhe Skulpturen erstellen. Gefördert wird diese Aktion, die sich auch an Schulklassen richtet, von Bildungscent e.V.

 

Weiterhin bietet die Künstlerin an folgenden Samstagen Gesprächskultur an:

'Sprechen Sie mit mir und anderen, in der Galerie Carlshöhe zu den Öffnungszeiten'.

25. April 2015, 6. Juni 2015, 11. Juli 2015, 29. August 2015, 10. Oktober 2015

Ausstellung "Raum Linie Rhythmus" 13.5.2015 bis 9.August 2015

Kazuaki Tanahashi, Friederike Boissevain, Anna Brunner-Mocka und KünstlerInnen mit Handykap der Ostseekunst-Werkstatt Eckernförde . Ort: Galerie Carlshöhe

Vernissage: am Sonntag, 17. Mai 2015 um 15 Uhr mit "In klingender Resonanz" von Dörte Richter und Silke Mielke.

Veranstaltungen zur SPÄT-ART-ZEIT, jeweils 18 Uhr

  • 20. Mai 2015     Film "Painting Peace", The Art and Life of Kazuaki Tanahashi
  • 27.Mai 2015      Lesung aus den Gedichten des japanischen Kalligraphiemeisters und Dichters Ryokan mit Kalligraphiedemonstration von Kazuaki Tanahashi und Friederike Boissevain
  • 03. Juni 2015    Musik - Bild - Raum in Resonanz: Dörte Richter und Silke Mielke. Führung durch die Ausstellung: Anna Brunner-Mocka.
  • 22. Juli 2015     Sehgewohnheiten - Experimentieren mit Pinsel und Papier mit Friederike Boissevain und Anna Brunner-Mocka.

Offene Ateliers beim Tag der offenen Tür der Carlshöhe

 Zum 'Tag der offenen Tür' auf der Carlshöhe am Sonntag, den 14. Juni 2015 öffnen auch die Künstler_innen der beiden Atelierhäuser (Carlshöhe 44 und Carlshöhe 60 und im Keller von Carlshöhe 36) von 11 - 18 Uhr ihre Ateliers.

Ausstellung "Kunst Vernetzt" vom 22.3.-10.5.2015

 31 Künstler_innen aus Hannover zeigen ihre Kunst in Eckernförde nachdem 2014 die Künstler_innen der Carlshöhe ihre Werke in Hannover vorgestellt hatten. Ziel des von Renate Golde initiierten Projektes Kunstvernetzt ist eine Vernetzung von Künstler_innen aus verschiedenen Regionen. Das Kennenlernen, Austauschen, Akzeptieren, Verstehen von anderen Menschen und künstlerischen Anliegen und Aussagen ist wichtiger Bestandteil, ebenso das Finden von Gemeinsamkeiten, das Entwickeln von Ideen und Projekten.

Vernissage:  am Sonntag, 22. März 2015 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe, viele der Künstler_innen sind anwesend und führen durch die Ausstellung.

Finissage: am Sonntag, 10. Mai 2015 ab 14 Uhr

 

Kunstaktionen während der Ausstellung:

  •  Kunstsplittershop , 'Kunst kaufen bis zu 100,- Euro'
  • "20 x 20 = 20"  Gemeinsame Aktion der Künstler, für 20,- Euro ein 20 x 20 cm Bild aus einem großen Künstlerbild erwerben
  • Soziale Plastik "Sehnsucht nach einem Gefühl" am 18.+19. April mit dem Künstler Lars Schumacher
  • Zur Finissage am So, 10. Mai 2015 öffnen die KünstlerInnen der Atelierhäuser Carlshöhe 44 und 60 ihre Ateliers von 11 bis 14 Uhr.

Ausstellung "EinBlick - NachtGedanken"

 4. Gemeinschaftsausstellung der Künstler_innen vom 'Verein Natur und Kultur Carlshöhe"

vom 21. Januar 2015 bis 18. März 2015 zeigen 54 Künstler_innen  die Vielfalt ihres künstlerischen Schaffens in den Bereichen Malerei, Fotografie, Zeichnung u.a. zum Thema "NachtGedanken".

Vernissage:  am Sonntag, 25. Januar 2015 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe

Spätartzeiten:  jeweils Mittwochs am

04.02. 18:00   Nachtmalen mit Margit Buß und Regine Black (bis 20:00, Teilnahme

                       kostenlos,  für Jung bis Alt,  bitte anmelden in der Galerie Carlshöhe)

18.02.  18:00  Performance In Bewegung und mit Stimme von Rita Frind

04.03. 18:00   Gute Nacht - Lesung der Geschichte zu "Nachtgedanken"

                       von Eike Eschholz & Marlies Biermann & Uta Masch

                       (Aus der Betrachtung der ausgestellten Bilder entsteht die Geschichte)

15.03. 19:15   Führung zur Schwarzen Göttin auf Carlshöhe von Thomas Meseberg

Offene Ateliers

Am 22. Februar 2015 öffnen die Künstler_innen der beiden Atelierhäuser (Carlshöhe 44 und Carlshöhe 60 und im Keller von Carlshöhe 36) von 11 - 18 Uhr ihre Ateliers. Alle Besucher_innen sind herzlich eingeladen, die Atmosphäre von unterschiedlich arbeitenden Künstlern und Künstlerinnen kennen zu lernen, mit den Künstler_innen ins Gespräch zu kommen und sich zu eigenem kreativen Gestalten anregen zu lassen. Einige Künstler_innen bieten Kunstkurse an.

Ausstellung "Wenn Träume fliegen lernen"

Malerei von Margit Buß - abstrakt, informell, experimentell

vom 19. November 2014 bis 18. Januar 2015

Vernissage:  am Sonntag, 30. November 2014 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe

                       mit einer Einführung von Björn Engholm (MP aD) und

                       musikalischer Umrahmung von Georg Fritzsch (GMD Kiel)

Spätartzeit:  am Mittwoch, den 3. Dezember 2014 führt die Künstlerin ab 18 Uhr

                       durch ihre Ausstellung mit ca 120 Werken.

Offene Ateliers und großer Weihnachtsmarkt

Zusammen mit dem großen Weihnachtsmarkt auf der Carlshöhe am 13. und 14.Dezember 2014 öffnen die KünstlerInnen der beiden Atelierhäuser (Carlshöhe 44 und Carlshöhe 60) von 11 - 18 Uhr ihre Ateliers. Dort bietet sich neben einem Einblick in die vielfältige kreative Arbeit der KünstlerInnen die Gelegenheit, ganz besondere individuelle Weihnachtsgeschenke zu erwerben.

Lange Nacht der Kunst - Offene Ateliers mit Aktionen

 Im Rahmen der 'Langen Nacht der Kunst' am 08.November 2014 öffnen die KünstlerInnen der beiden Atelierhäuser (Carlshöhe 44 und Carlshöhe 60) ihre Ateliers. In einigen Ateliers können die BesucherInnen an Kunstaktionen teilnehmen.

Ausstellung "Open minds"

Vom 1. Oktober 2014 bis 16. November 2014 geben viele deutsche und dänische Künstler und Künstlerinnen des Vereins FFKK (Flensborg Fjords Kunst & Kulturforening) Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Zu sehen ist eine große Vielfalt in verschiedenen Techniken: Malerei, Druck, Fotografie,  Skulptur, Installation.

Vernissage:  Sonntag, der 5. Oktober 2014 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe

Ausstellung im Rathaus Eckernförde

Vom 06.10. bis 31.10.2014 stellen sich 7 Künstler und Künstlerinnen des Vereins 'Natur und Kultur' Carlshöhe mit ihren Kunstwerken  in den Vitrinen im Rathaus Eckernförde vor: Marlies Biermann, Stefanie Dürkopp, Rita Frind, Thomas Meseberg, Dagmar Petersen, Ronny Schneider und Renate Thomas.

Regionalmesse Förde + Fjord

Am Samstag, den 04.10. und Sonntag, den 5.10.2014 präsentieren sich  Carlshöher KünstlerInnen auf der Regionalmesse Förde+Fjord in der Globetrotter-Lodge auf dem Aschberg, 24358 Ascheffel, Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr.

Ausstellung "Ohnegehtnicht"

Vom 11. Juni 2014 bis 27.07.2014 zeigen Stefanie Dürkop, Karsten Schäfer, Ronny Schneider, Katharina Töpfer und Christian Weiler ihre künstlerischen Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Fotokunst, Installation und Skulptur.

Vernissage: Sonntag, 15. Juni 2014 um 15 Uhr.

 Folgende Sonderveranstaltungen werden von den Künstlern angeboten:

22. Juni 2014 11-18 Uhr 'Gespräche mit den Künstlern'

02. Juli 2014 18 Uhr Spät-Art-Zeit: 'Vernetzung' - Improphil, Theater aus dem Stehgreif

09. Juli 2014 18 Uhr Spät-Art-Zeit: 'Vernetzung - Verfädelung'

Sommerfest 2014 mit Offenen Ateliers

Das Sommerfest 2014 findet am Sonntag, den 22. Juni 2014 von 11 bis 17 Uhrauf dem gesamten Gelände der Carlshöhe statt. Die Ateliers in den beiden Atelierhäusern Carlshöhe 44 und 60 haben geöffnet, teilweise werden Mitmachaktionen angeboten. Firmen und Dienstleister, die sich auf der Carlshöhe angesiedelt haben, öffnen ebenfalls die Türen, um über ihr Angebot Auskunft zu geben, das Cafe Emmas bietet allerlei Leckereien an, Carls Showpalast und die Musikübungsräume unterhalb der Galerie können besichtigt werden.

"Vernetzt" - Carlshöhe trifft Hannover

Vom 3. Mai 2014 bis 31. Mai 2014 findet das erste Vernetzungsprojekt der Carlshöher Künstler und Künstlerinnen mit anderen Künstlerinnen und Künstlern in Deutschland statt. Initiiert von der hannoveraner Künstlerin Renate Golde stellen 23 KünstlerInnen aus Eckernförde im Sofaloft in Hannover ihre Kunst aus, um nicht nur mit dem Kunstpublikum sondern auch den dortigen KünstlerInnen in Kontakt zu kommen. Im Frühling 2015 erfolgt dann der Gegenbesuch aus Hannover mit einer Ausstellung in der Galerie Carlshöhe.

Vernissage:  Samstag, der 3. Mai 2014 um 15 Uhr im Sofaloft.

Ausstellung "Ansichtssache Mensch"

Vom 9. April 2014 bis 8. Juni 2014 zeigen Kai Feddersen (Malerei), Helgrid Härle (Malerei), Udo Hallstein (Fotografie), Joachim Libuda (Holzskulpturen), Birgit Lindemann (Lichtobjekt) und Dagmar Petersen (Malerei) ihre Sicht auf den Menschen und das Menschsein.

Vernissage:  Sonntag, der 13. April 2014 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe

Offene Ateliers

Am Samstag, 15. März  2014 öffnen viele Künstler und Künstlerinnen in den beiden Atelierhäusern Carlshöhe 44 und 80 ihre Ateliers von 14 bis 20 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit den KünstlerInnen ins Gespräch zu kommen, sich Inspirationen für eigene kreative Arbeit zu holen, auf dem schönen Parkgelände und dem Noorwanderweg die ersten Frühlingszeichen zu entdecken, sich im Cafe Emmas mit Kaffee und Kuchen zu stärken und in der Galerie Carlshöhe die abwechslungsreiche Ausstellung 'Kraftorte und Kraftmomente' anzusehen.

Ausstellung "Kraftorte - Kraftmomente"

Vom 12. Februar 2014 bis 6. April 2014 zeigen 37 Künstler und Künstlerinnen ihre Arbeiten zum Thema "Kraftorte und Kraftmomente".

Vernissage:  Sonntag, der 16. Februar 2014 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe

Ausstellung "Einblick im Quadrat"

Vom 4. Dezember 2013 bis 9. Februar 2013 geben viele Künstler und Künstlerinnen des Vereins 'Natur und Kultur Carlshöhe' einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Auf einheitlichem Format von 90 x 90 cm entfaltet sich die Vielfältigkeit.

Vernissage:  Sonntag, der 8. Dezember 2013 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe

Offene Ateliers und Weihnachtsmarkt

Parallel zum Weihnachtsmarkt in der Akademie Carlshöhe öffnen am Samstag, den 14. Dezember 2013 und am Sonntag, den 15. Dezember 2013 die KünstlerInnen der beiden Atelierhäuser Carlshöhe 44 und 60 ihre Ateliers von 11 - 18 Uhr. Es gibt nicht nur Gelegenheit, interessante Kunst zu entdecken und mit den KünstlerInnen ins Gespräch zu kommen, sondern auch die Möglichkeit ganz individuelle Geschenke zu erwerben.

Ausstellung "Wie es uns gefällt"

Vernissage: Sonntag, 20. Oktoberber 2013 um 15 Uhr, Galerie Carlshöhe

Die Ausstellung mit Malerei von Dorothea Paulsen, Margit Buß und Ulrike Horstmann-Göritz ist vom 16. Oktober bis 1. Dezember 2013 immer Mittwochs von 15-18 Uhr und Samstag/Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet.

Nacht der Kultur - offene Ateliers und Aktionen

Am Samstag, 9. November 2013 öffnen viele Künstler und Künstlerinnen in den beiden Atelierhäusern, Carlshöhe 44 und 60, im Rahmen der 'Langen Nacht der Kultur in Eckernförde' ihre Ateliers. Unter anderem:

Carlshöhe 44: 15 - 23 Uhr Marlies Biermann, Dagmar Petersen, Heidemarie Utecht, Uta und Andreas Masch und Andere.

Carlshöhe 60: 15-24 UhrCarmen von Boetticher-Geiger,15-23 Uhr Marina Birkert,  Renate Golde, Regine Hahn, Eike Eschholz, Silke Reinhold, 17-23 Uhr Sabine Stanjek, 20-24 Uhr Margit Buß, Birgit Lindemann und Kai Feddersen, Anna Brunner-Mocka, Michael Ahlers.

 

In folgenden Ateliers finden (Mitmach-) Aktionen statt:

15-21 Uhr "Nächtliche Bildhauerei mit mondhellem Alabaster" bei Silke Reinhold, Keller Carlshöhe 60, Eintritt frei

15-23 Uhr "Art Symbolon" bei Eike Eschholz, OG Carlshöhe 60, Eintritt frei

15:30-17:30 "Porträtzeichnen für Anfänger" Birgit Lindemann und Kai Feddersen, EG Carlshöhe 60, Eintritt 10 Euro

18:00-19:30 "Plein Air und mehr" Marina Birkert, OG Carlshöhe 60, Eintritt frei

18:00-20:00 "Erzählungen in Schwarz, Weiss, Rot" Anna Brunner-Mocka, OG Carlshöhe 60, Eintritt frei

18:00-20:00 "Porträtzeichnen mit Modell für Fortgeschrittene" Birgit Lindemann und Kai Feddersen, EG Carlshöhe 60, Eintritt 13 Euro

18:00-20:00 "Eindruck erzeugen - auf und mit Leder" Michael Ehlers, OG Carlshöhe 60, Eintritt frei

Ausstellung "Verrückt nach..."

Vernissage: Sonntag, 15. September 2013 um 15 Uhr, Galerie Carlshöhe

Die Ausstellung mit Werken von Brigitte Stöwsand, Britta Autzen, Guna Scheffler, Kerstin Behrens, Marion Loh, Regine Black ist vom 11. September bis 13. Oktober 2013 immer Mittwochs von 15-18 Uhr und Samstag/Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet.

Spät-Art-Zeit: Mittwoch 9. Oktober 2013 ab 18 Uhr: Tanzperformance, Film und Künstlergespräche

Ausstellung "Natur und Kunst"

Vernissage: Sonntag, 4. August 2013 um 15 Uhr, Galerie Carlshöhe

Zehn Künstler (Reiner Götsche, G. Thomas-Feuker, Ivar Radowitz, R. Schmitt-Stettin, Michael Hartmann, Renate Golde, Thomas Hain, Regine Haack, Marinanne Harms-Metzger, Peter Michael Heyer) zeigen ihre individuellen Auseinandersetzungen mit der uns umgebenden Natur, Kultur und Kunst in Form von Malerei, Plastik, Grafik und Texten. Die Ausstellung ist vom 31. Juli bis 8. September 2013 immer Mittwochs von 15-18 Uhr und Samstag/Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet.

Kunst am Noor und offene Ateliers

Am Sonntag, den 11. August 2013 von 14 bis 18 Uhr wird zum 2. Mal nach 2011 am Ufer des Windebyer Noors entlang des Noor-Wanderweges zwischen Eckernförde und dem neuen Wohn- und Kunstquartier Carlshöhe 'Kunst in der Natur' gezeigt: Bunte Bäume, schwimmende Gärten, Baumgesichter, Galerie im Freien und Mitmachaktionen wie Plain-Air-Malerei, Gestalten mit Lehm und Naturmaterialien ....

Auf dem Gelände der Carlshöhe öffnen einige KünstlerInnen der Atelierhäuser Nr. 44 und 60 ihre Ateliers, zeigt die Galerie Carlshöhe ihre aktuelle Ausstellung, kann im Cafe Emmas eingekehrt werden. Weitere Informationen über den Wanderweg und die beteiligten Künstler und Künstlerinnen gibt es hier.

Ausstellung "Elemente"

Vernissage: Sonntag, 16. Juni 2013 um 15 Uhr, Galerie Carlshöhe

zum Thema "himmlich-leicht-kraftvoll-erdig' zeigen die KünstlerInnen Marina Birkert, Angelika Einerhand, Eike Eschholz, Uta Masch, Silke Reinhold, Clemens Richter,  Sabine Stanjek und Nils-Christian Winderlich Fotografien, Gemälde und Skulpturen. Die Ausstellung ist vom 12. Juni bis 28. Juli immer Mittwochs von 15-18 Uhr und Samstag/Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet.

Ausstellung im Vereinsraum Carlshöhe

Vom 19.5.2013 bis 29.05.2013 stellt Marlies Biermann im Vereinsraum der Galerie Carlshöhe Ölbilder und Aquarelle aus.

Ausstellung im Vereinsraum Carlshöhe

Vom 17.4.2013 bis 18.05.2013 stellt sich Margret Benzner im Vereinsraum der Galerie Carlshöhe mit der Ausstellung "Makro-Welten - Verborgenes ans Licht geholt" vor.

Ausstellung im Vereinsraum Carlshöhe

Vom 13.3.2013 bis 16.04.2012  stellt sich der Künstler Peter Harry Benzner als neues Vereinsmitglied vor. Unter dem Titel "Menschen in Bewegung" zeigt er Fotografien mit Menschen im Alltag, Menschen beim Tanz, beim Wandern, beim Skaten, beim Klettern ... .

Ausstellung "Standorte - out of Location"

13.03.2013 bis 04.04.2013 in der Galerie Carlshöhe.

Die Ausstellung in der Galerie Carlshöhe reflektiert die künstlerischen Positionen gleichermaßen wie sie sich zu den Kollegen und dem besonderen Raumangebot und Standort der Galerie in Beziehung setzt – Spannung zu lassend zwischen den unterschiedlichen Disziplinen Malerei, Bildhauerei, Graphik, Keramik und Fotographie.Hier die Feldbestimmung – dagegen das nicht zu Ermessende, nicht zu Lokalisierende, das Festgelegte, Präzise und das Unscharfe, Diffuse, das Statische und das Bewegte, das Massive und Leichte, Flüchtige, das Regionale und das Ferne. Orte des Wahrnehmens, des Beheimatens und des Aufgeworfen- und Draußen-Seins. Die Werke laden den Betrachter ein, selbst schöpferisch tätig zu werden und das „Gesehene in sich zu vollenden“, wie Emil Schumacher es formulierte. 

Julia Ackermann, Hamburg/Hanoi (Fotografie),

Birgit Brab, Kiel (Grafik),

Anna Brunner-Mocka, Eckernförde (Malerei),

Johannes Caspersen, Flensburg (Bildhauerei),

Susanne Kallenbach, Felde (Keramik),

Sybille Voigt-Nennecke, Fleckeby (Malerei).               Mehr. zu den Künstlern...

Ausstellung im Vereinsraum Carlshöhe

Vom 02.1.2013-13.3.2013 stellt sich Judith Voce mit ihren 'fantastischen' Zeichnungen als neues Mitglied des Vereins *Natur und Kultur Carlshöhe' vor.

Ausstellung "AusBlick - in Bewegung"

Vernissage: am Sonntag, den 20. Januar 2013 um 15 Uhr in der Galerie Carlshöhe.  Jugendliche KünstlerInnen aus der Region in und um Eckernförde, im Alter zwischen 6 bis 20 Jahren, haben sich seit dem Sommer 2012 mit dem Thema 'Bewegung' auseinander gesetzt. Dazu hatte der Verein 'Natur und Kultur Carlshöhe' im Rahmen eines jugendkünstlerischen Wettbewerbs aufgerufen. Alle Ergebnisse (Zeichnungen, Gemälde, Collagen, Mobiles, Stabiles, Installationen, Plastiken und kinetische Objekte) werden vom 10.1.2013 bis 10.3.2013 ausgestellt.

Ergänzend zeigen die Carlshöher KünstlerInnen Peter Harry Benzner, Eike Eschholz, Helgrid Herle und Dagmar Petersen Gemälde und Fotografien zum Thema Bewegung. 

Zusätzlich präsentieren die Malgruppen-Teilnehmerinnen von Dorothea Paulsen Arbeiten aus den letzten 4 Jahren.

Finissage: am Sonntag, den 10. März 2013

Ausstellung "EinBlick über den Tellerrand"

14.11.2012-13.01.2013 in der Galerie Carlshöhe

Vernissage: 18.11.2012 um 15 Uhr.

Folgende KünstlerInnen der Carlshöhe blicken mit ihren Gemälden und Skulpturen über den Tellerrand: Young Ja Bang Cho, Marina Birkert, Anna Brunner-Mocka, Brigitte Borchardt, Margit Buß, Stefanie Dürkop, Eike Eschholz, Renate Golde, Sabine & Joanna-Nell Freund, Heide Grönitz, Regine Hahn, Helgrid Härle, Ulrike Horstmann-Göritz, Angelika Kammhoff, Ute Kramer, Bettina Lorenzen, Andreas Masch, Barbara Müller, Katrin Ohlsen, Dorothea Paulsen, Dagmar Petersen, Ralf Rahier, Silke Reinhold, Sabine Stanjek, Katharina Töpfer, Heidemarie Utecht, Judith Voce, Carmen von Boetticher-Geiger, Nils-Christian Winderlich, Uta Zelder.

An jedem Mittwoch findet von 18 - 20 Uhr eine Sonderveranstaltung statt.

Ausstellung "Die Leichtigkeit des Seins"

28.11.2012-02.01.2013  Gemälde von Dagmar Petersen vom Verein "Natur und Kultur Carlshöhe" im Vereinsraum der Galerie Carlshöhe.

Am Sonntag, den 02.12.2012 und Samstag, den 15.12.2012 jeweils um 15 Uhr lädt die Künstlerin alle Interessierten zum Künstlergespräch ein.

Offene Ateliers im Atelierhaus Carlshöhe 44 und 60

Samstag, 15.12.2012 und Sonntag, 16.12.2012 von 11 bis 17 Uhr

öffnen wieder viele KünstlerInnen der beiden Atelierhäuser ihre Ateliers und bieten nebem dem Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in Carls Showpalast eigene Arbeiten zum Kauf an.

Ausstellung "Zwischen 0 und 4.000m über NN"

01.11.-28.11.2012  Gemälde von Christian Ristau vom Verein "Natur und Kultur Carlshöhe" im Vereinsraum der Galerie Carlshöhe.

Taufe der Nanoora-Skulptur

Im Atelierhaus Carlshöhe 60 erstellten Menschen mit und ohne Handicap unter Leitung von Anna Brunner-Mocka gemeinsam eine überlebensgroße Plastik, die NANOORA, eine voluminöse weibliche Figur, die an die bunten NANAS von Niki de Saint Phalle erinnern. Weitere Informationen zu diesem spannenden Projekt gibt es hier

Am Freitag, den 9. November 2012 um 18 Uhr wird die erstellte Figur Nanoora in der Galerie Carlshöhe eingeweiht. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Offene Ateliers im Atelierhaus Carlshöhe 44 und 60

Am Sonntag, den 4. November 2012 von 11 - 17 Uhr öffnen viele Künstler und Künstlerinnen in den Atelierhäusern Carlshöhe 44 und 60 ihre Ateliers, um allen Interessierten Einblick in ihre kreative und künstlerische Arbeit zu geben.

Ausstellung "Eckernförde, Meer und mehr"

15. 07.-16.09.2012 in der Galerie Carlshöhe..

mit Udo Hallstein (Fotografie), Marina Birkert (Malerei), Nils Winderlich (Skulptur), Sabine Stanjek (Fotografie), Silke Reinhold (Skulptur).

Vernissage ist am 15.07.2012 um 15 Uhr  

2. Carlshöher Sommerfest

Paintdropping im Atelier Margit Buß
Paintdropping im Atelier Margit Buß

Samstag, den 2. Juni 2012 von 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag, den 3. Juni 2012 von 11:00 bis 17:00 Uhr

mit vielen Mitmach-Aktionen, Musik und offenen Ateliers auf dem gesamten Gelände der Carlshöhe .

Das umfangreiche Programm zum Herunterladen gibt es hier.

Impressionen vom Sommerfest gibt es hier.

Ausstellung "Unbedacht"

14. März 2012 bis 3. Juni 2012

Unikate und Kartonagen von Heidemarie Utecht (Fleckeby)

Fotografien von Caesar Bauer (Lübeck) in der Galerie Carlshöhe.

Vernissage am Sonntag, 18. März 2012 um 15 Uhr

mit einer Tanzperformance von Lotte Grohe

Ausstellung "Gemälde von Eckhardt Kowalke"

ab 5. April 2012 in Carls Showpalast während der Öffnungszeiten.

Ausstellung "Gemälde von Ulrike Horstmann-Göritz"

11. März 2012 bis 3. April 2012 in Carls Showpalast während der Öffnungszeiten.

Eröffnung Theaterfigurenausstellung - Sammlung Rahier und Tag der offenen Ateliers

Sonntag, der 11. März 2012 von 14:00 bis 17:00 Uhr 

 

14:00          Eröffnung der Theaterfigurenausstellung,

                    mit kleiner Bühnenpräsentation von Ralf Rahier und Sabine Freund

                    Ausstellung mit Gemälden von Ulrike Horstmann-Göritz

                    in Carls Showpalast

ab 14:30    Führungen durch die Theaterfiguren-Ausstellung

                    im Atelierhaus Carlshöhe  60,  Erdgeschoss links

ab 14:30    Finissage der Ausstellung 'Zwischen Himmel und Meer'

                    in der Galerie Carlshöhe

ab 14:30    ca 16 Künstlerateliers öffnen ihre Türen

                    in den beiden Atelierhäusern  Carlshöhe 44 und Carlshöhe 60.

                    Die KünsterInnen zeigen ihre Arbeiten und Techniken.

Austellung "Zwischen Himmel und Meer"

14.Januar 2012 bis 11. März 2012

Gemaltes von Andreas Masch, Marlies Minnich und Uta Zelder.

Skulpturen von Nils Winderlich in der Galerie Carlshöhe.

"EinBlick - Carlshöher Künstler stellen sich vor"

3. Oktober 2011 bis 11. Januar  2012

84 Exponate von 16 Künstlern und Künstlerinnen der Carlshöhe werden in der Galerie Carlshöhe ausgestellt.